Zwei einfache Work-outs für Zuhause

Zwei einfache Work-outs für Zuhause

Bewegen
Kopiert!

Sport gehört nicht nur zum Abnehmen unbedingt dazu, sondern sorgt auch noch dafür, dass Sie Ihr Traumgewicht beibehalten und Ihre Gesundheit allgemein verbessern. Für manche ist Sport das A und O und es fällt Ihnen leicht, sich täglich zu bewegen. Andere tun sich etwas schwerer damit, Sport in ihren vollen Terminkalender einzuplanen. Die gute Nachricht ist aber, dass Sie auch ohne die folgenden Schritte einen sportlicheren Lebensstil entwickeln können. Vorbei sind die Zeiten, in den Sie… 1. …einem Fitnessstudio beitreten müssen 2. …sich teure Fitnessgeräte anschaffen müssen 3. …sich abmühen müssen, um das „richtige“ Trainingsprogramm zu entwickeln und 4. … Unsummen in neue Sportbekleidung investieren müssen. Sie können die zwei Work-outs, die wir Ihnen zeigen, kinderleicht Zuhause absolvieren und müssen dafür (fast) nichts tun.

Work-out #1 — Cardio

Warm-up: 1. Gehen Sie 2 Minuten lang auf der Stelle — Diese bei strahlenden Kindergärtnern beliebte Übung hilft auch Ihnen , den Körper zu lockern und den Puls zu steigern. 2. Dehnen Sie sich 1 Minute lang — Dehnen Sie Ihre Arme, Beine, den Rücken und lockern Sie Ihren Nacken.  Dieser wichtige Schritt wird beim Training oft vergessen.  Dehnübungen bereiten Ihren Körper auf die nächsten Übungen vor. 3. Machen Sie 2 Minuten lang Hampelmänner — Mit Hampelmännern regen Sie Ihren Ober- und Unterkörper sowie Ihren Rumpf an.  Anfänger und Sportler, die schonendere Übungen machen sollten, können die Hampelmänner auch abwandeln. Dies tun Sie, indem Sie anstatt zu hüpfen jeweils einen Ausfallschritt zur Seite machen. Work-out: 1. Springen Sie 1 Minute lang Seil — Durch Seilspringen verbrennen Sie bis zu 220 Kalorien in 20 Minuten.  Seilspringen ist die perfekte Übung, um Ihren Puls anzuheben und somit die Fettverbrennung einzuleiten. 2. Joggen Sie 1 Minute lang auf der Stelle — Auf der Stelle joggen ist einfach und weniger anstrengend, als draußen oder auf dem Laufband zu rennen, trägt aber ebenso dazu bei, Ihre Pulsfrequenz auf hohem Niveau zu halten.  Um noch mehr aus dieser Übung herauszuholen, können Sie dabei gleichzeitig die Arme heben. 3. 1 Minute lang Kickboxen — Treten und boxen Sie abwechselnd schnell hintereinander. Mit dieser Übung verbrennen Sie nicht nur Kalorien, sondern bauen auch noch angestauten Stress ab. 4.  1 Minute lang Sprungkniebeugen — Machen Sie eine Kniebeuge und springen Sie aus dieser Position heraus dann so hoch wie möglich. Nehmen Sie anschließend wieder Kniebeugenposition ein. Achten Sie darauf, die Übung auf einer weichen Unterlage zu machen, um Ihre Knie und Knöchel zu schonen. 5. 1 Minute lang Liegestütze — Schaffen Sie 20? Probieren Sie, so viele Liegestütze wie möglich in einer Minute zu machen. Mit Liegestütze trainieren Sie Ihren Herzmuskel und machen gleichzeitig Krafttraining — perfekt! Wiederholen Sie all diese Übungen der Reihe nach fünfmal und schon haben Sie das perfekte 25-Minuten Work-out für Zuhause absolviert.  Zum Cool-down laufen Sie zuerst ein paar Schritte und machen Sie dann ein paar sanfte Dehnübungen.

Work-out #2 — Bringen Sie sich in Form!

Warm-up: 1. Gehen Sie 2 Minuten lang auf der Stelle — Auf der Stelle gehen ist eine tolle Übung, um Ihre Pulsfrequenz anzuheben und viele Muskelgruppen zu trainieren. 2. Dehnen Sie sich 2 Minuten lang — Damit Sie auch richtig aufgewärmt sind, achten Sie dabei besonders auf Arme, Beine und Rumpf. Work-out: 1. Machen Sie  1 Minute lang Plié-Kniebeugen — Stellen Sie sich breitbeinig hin und achten Sie darauf, dass Ihre Füße in einem  45-Grad Winkel nach außen zeigen. Ihre Beine sind dabei gestreckt und der Rücken gerade. Beugen Sie die Knie und verlagern Sie Ihr Gewicht nach hinten, bis Ihre Oberschenkel parallel zum Boden sind. Nehmen Sie dann die Ausgangsposition wieder ein und wiederholen Sie die Übung. Achten Sie darauf, dass Ihre Knie nie weiter gespreizt sind als der Winkel Ihrer Füße.2. Machen Sie 1 Minute lang Crunches— Yep.  Crunches. Legen Sie sich auf den Rücken, winkeln Sie die Beine ab und halten Sie die Hände hinterm Kopf. Heben Sie nun Kopf, Schultern und Nacken an, indem Sie Ihre Rumpfmuskulatur anspannen.  Achten Sie darauf, Ihren Hals nicht zu überdehnen. 3. Halten Sie 1 Minute lang einen Seitstütz —  Gehen Sie in Position, indem Sie sich mit Händen und Füßen abstützen, ähnlich wie beim Liegestütz. Anstatt den Körper dabei aber anzuheben und zu senken, geht es bei dieser Übung darum, die Seitstützstellung so lange wie möglich zu halten. Sie können diese Übung leicht abwandeln, indem Sie sich zur Seite drehen und Ihren Körper so mit nur einem Arm abstützen. 4. Machen Sie 1 Minute lang Step-ups mit Hanteln — Der rechte Fuß ist fest auf dem Boden, den linken stellen Sie auf einen stabilen Stuhl, eine Bank oder Treppenstufe. Die Arme sind an der Körperseite. Verlagern Sie Ihr Gewicht auf den linken Fuß und machen Sie dann einen Schritt bis Ihr linkes Bein gestreckt und das rechte in einem rechten Winkel abgewinkelt ist. Der rechte Oberschenkel ist parallel zum Boden. Stemmen Sie gleichzeitig die Hanteln in die Höhe. Nehmen Sie die  Ausgangsposition wieder ein. Sie sollten jede Seite jeweils 30 Sekunden lang trainieren. Um das Training weiter auszubauen, können Sie schwerere Hanteln nehmen. 5. Machen Sie 1 Minute lang die Superman-Übung — Mit diesem Superheld unter den Übungen bringen Sie Rücken und Po in Form. Legen Sie sich mit ausgestreckten Armen und Beinen auf den Bauch, sodass Handflächen und Zehen den Boden berühren. Heben Sie nun Ihre Arme und Beine so hoch wie möglich an, ohne dabei den Bauch vom Boden zu heben. Wiederholen Sie diese Übungen fünfmal und denken Sie anschließend und das Cool-down, bei dem Sie auf der Stelle gehen und dann Dehnübungen machen.

Withings

At Withings, we make a range of products that empower people to make the right decisions for their health. Our award-winning connected devices are known for personalization, cutting-edge design, and ease of use, allowing anyone to measure, monitor, and track what matters via seamless connection to the free Health Mate app available for iOS & Android.
Loading Article...