Das Sommer-Garten-Workout

Das Sommer-Garten-Workout

Bewegen
Kopiert!

Ob Unkraut jäten oder Beete umpflanzen – Gartenarbeit beansprucht den ganzen Körper. Viele Aktivitäten im Garten können mithilfe von leichten Variationen in ein effektives Workout verwandelt werden, sodass sich während der Gartenarbeit gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen lassen. Wir verraten Ihnen, welche Workouts Ihr Beet und Ihre Figur in Form bringen.

Wie bei jeder sportlichen Betätigung darf am Anfang das Aufwärmen nicht vergessen werden. Das können Sie bei einem ersten Rundgang durch den Garten erledigen, während bereits ein erster Blick auf die Beete geworfen wird. Nach einer etwa zehnminütigen Aufwärmrunde kann man sich die Gartenhandschuhe überstülpen und mit der eigentlichen Arbeit beginnen.

Der Gang mit der Schubkarre kann durch 20 leichte Kniebeugen, mit den Händen an den Griffen, zu einer Übung für Arme und Beine umgewandelt werden. Bitte unbedingt daran denken, die Knie niemals komplett durchzustrecken, sondern lieber leicht in der Hocke zu verweilen.  

Während des Gießens der Pflanzen können auch abwechselnd Ausfallschritte und Kniebeugen gemacht werden, anstatt nur ruhig mit Gartenschlauch oder Gießkanne dazustehen. So stärken Sie vor allem die Gesäß- und Oberschenkelmuskulatur.

garden-hose-413684_1280 planting-109014_1280

 

Gartenarbeit spielt sich meist auf dem Boden ab. Versuchen Sie hierbei in die Hocke zu gehen, anstatt sich hinunterzubeugen. Das ist besser für Ihren Rücken und schützt zusätzlich dabei, keine Kreislaufbeschwerden während des Workouts zu bekommen. Idealerweise können Sie sich in Ihrem Garten aber auch mal ganz lang machen und ihren Körper somit Abwechslung gönnen. Während des Baumstutzens oder Obstpflückens kann man durch langsame Gewichtsverlagerung von den Zehenspitzen auf die Ferse seine Waden kräftigen.

 

 

Ein kompletter Tag an der frischen Luft im heimischen Garten wirkt zudem wie Balsam für die Seele. Außerdem verschafft die Arbeit inklusive Workout einem nach Beenden des Gärtners ein rundum wohles Gefühl. Der Garten wurde auf Vordermann gebracht und das Sportprogramm für den Tag haben Sie auch schon erledigt. Nun kann einem gemütlichen und entspannten Abend auf der heimischen Terrasse nichts mehr im Weg stehen.

terrace-353870_1280
Loading Article...