Winter is coming – Unsere fünf Serientipps für alle Inhouse-Sportler

Winter is coming – Unsere fünf Serientipps für alle Inhouse-Sportler

Bewegen
Kopiert!

Der Winter steht vor der Tür. Und das bedeutet zumindest für alle Frostbeulen unter uns, dass wir den Großteil unserer sportlichen Aktivitäten nach drinnen verlegen müssen. Damit das kein allzu tristes Unterfangen wird, lassen wir uns dabei von unseren Lieblings-Serien berieseln. Unsere Top 5.

The Walking Dead:

Egal ob Laufband oder Crosstrainer: Wenn die Zombies kommen, dann ist Bewegung angesagt! Da lässt es sich dann auch super mit den Hauptcharakteren rund um Rick Grimes um die Wette rennen.

Homeland:

Verschwörungen, Nervenkitzel, Intrigen – kaum eine US-Serie lenkt uns so herrlich verworren von unserem inneren Schweinehund ab wie Homeland. So läuft es sich  wunderbar noch ein paar Kilometer weiter.

Grey’s Anatomy:

Nicht nur die jungen Ärzte im Seattle Grace rennen geschäftig durch die Gänge, wenn es mal wieder drunter und drüber geht im Krankenhausalltag. Auch wir sind begeistertet und legen nochmal einen extra Zahn zu. Diagnose: Perfekte Sport-Ablenkung.

Friends:

Im Vorspann singen die fünf Freunde „I’ll be there for you“ ­– und auch, wenn es ums heimische Sporteln geht, begleiten sie uns mit viel Witz und lustigen Geschichten.  Während Ross, Rachel, Joey und Co.  im Central Perk abhängen und ihren Kaffee genießen, widmen wir uns unserem täglichen Workout.

Game of Thrones:

Selbst wenn Jon Schnee nichts weiß, er hat viel erlebt und hat vor allem schon unzählige Schritte durch die Weiten von Westeros zurückgelegt. Auch die anderen Charaktere sind gut zu Fuß (oder zu Pferd oder zu Drachen) und sind damit die perfekte Motivationshilfe für die regelmäßige Portion Bewegung.

Loading Article...