Kernige Wahrheiten zum Tag der Pekannuss: 5 Nussarten, die Sie unbedingt knacken sollten

Kernige Wahrheiten zum Tag der Pekannuss: 5 Nussarten, die Sie unbedingt knacken sollten

Essen
Kopiert!

Große Schale, nichts dahinter? Im Gegenteil: Nüsse gelten als Energiekick. Sie enthalten wesentliche Nährstoffe und viele ungesättigte Fettsäuren, die wichtig für Herz, Kreislauf und einen gesunden Cholesterinspiegel sind. Vitamin B, Niacin und Magnesium helfen, um in stressigen Situationen einen klaren Kopf zu bewahren. Die Leistungsfähigkeit wird durch Eiweiße und Kohlenhydrate gefördert. Also ran an die runden Wegbegleiter! Damit Sie allerdings rank und schlank bleiben, gilt wie bei allem: Am besten in Maßen genießen.

Hier die fünf bekanntesten und gehaltvollsten Nüsse:

1. Pekannuss
In Nordamerika und Asien ist die Pekannuss beheimatet und verwandt mit der Walnuss. Mit ihrer  länglichen Form, festen Konsistenz und dem süßeren Geschmack unterscheidet sie sich von der herkömmlichen Walnuss. Von Oktober bis März ist sie bei uns erhältlich und kann genüsslich verzehrt werden.
Health-Faktor: Sie galt als Grundnahrungsmittel für die früheren amerikanischen Ureinwohner und ist reich an Mineralstoffen, wie Calcium, Kalium, Magnesium und Eisen. Vitamin A schützt vor allem Augen und Schleimhäute.
Fettgehalt: 72 Prozent

2. Macadamia
Harte Schale, weicher Kern: Die Königin unter den Nüssen kommt ursprünglich aus den Regenwäldern Australiens und wird dort zwischen April und September geerntet. Dennoch ist sie europaweit das ganze Jahr erhältlich. Durch ihre ölige Konsistenz wird sie oft als Wundermittel für Haut und Haar verarbeitet.
Health-Faktor: Die Macadamia weist den höchsten Fettgehalt aller Nüsse auf und sollte damit in Maßen verzehrt werden. Schon zehn Macadamianüsse am Tag senken den Cholesterinspiegel nach vier Wochen um zwölf Prozent.
Fettgehalt: 76 Prozent

3. Cashewkerne
Die bekannten Cashewkerne sind Teil der sogenannten Frucht des Cashewapfels. Bis Mitte Mai können frische Nüsse im Handel erworben werden, doch die in etwa zweimonatige Ernte beginnt bereits im August.
Health-Faktor: Der Fettgehalt der Cashews ist im Vergleich zu den anderen Nüssen relativ gering. Zudem kann sie mit dem höchsten Magnesiumgehalt und viel Protein punkten.
Fettgehalt: 42 Prozent

4. Pinienkerne
Diese Nussart ist in der heutigen Zeit kaum noch aus den zahlreichen Rezepten wegzudenken. Sie dienen im Salat als Topping oder gehören zu dem klassischen Pesto für Nudeln. Geerntet werden sie von Oktober bis März und sind ganzjährig zu kaufen.
Health-Faktor: Mit mehr als 31 Prozent liefern Pinienkerne mehr Eiweiß als Fleisch, Fisch oder Käse.
Fettgehalt: 68 Prozent

5. Haselnüsse
Haselnüsse erinnern vom Geschmack ein wenig an Schokolade und zusammen mit Zucker entsteht das allzeit beliebte Nougat. Zu kaufen und verzehren ist diese Nussart ab September bis zum Jahresende.
Health-Faktor: Eine Handvoll Haselnüsse genügt bereits um den Tagesbedarf an Vitamin E zu decken und enthält zudem viel Eiweiß.
Fettgehalt: 62 Prozent

Loading Article...