Euro 2016: Welches Land hat die besten Fans?

Euro 2016: Welches Land hat die besten Fans?

Bewegen
Kopiert!

Während sich die besten Mannschaften des Kontinents auf dem Rasen gegenüberstehen, zeigen die Fans auf ihre Weise ihre Unterstützung. Über die Daten der Withings-Community wollten wir das Land bzw. die Länder mit den besten Fans ermitteln. Dazu haben wir Fußball-Spielzeiten bewertet, aber auch wie sich die Meisterschaft auf den Schlaf und die Schrittzahl der Fans auswirkt.

Die fußballspielenden Fans

Mit der Health Mate-App kann man (z. B. über iOS) sämtliche Sporteinheiten aufzeichnen. Die Withings-Nutzer, die angegeben haben, Fußball zu spielen, werden von den Schweizern angeführt, deren Fußballspiele im Durchschnitt 86 Minuten dauerten. Ihnen dicht auf den Fersen sind die deutschen (81 Minuten pro Spiel) und die russischen Fußballspieler (79 Minuten pro Spiel).

podium_euro1

Frankreich, das diesjährige Gastgeberland, hat sich aber auch eine besondere Erwähnung verdient: Seit Beginn der Europameisterschaft wird hier öfter Fußball gespielt als in jedem anderen Land.

Spielen Sie selbst Fußball? Nutzen Sie das iOS-Betriebssystem? Machen Sie es sich zur Gewohnheit, Ihre Partien mit der Health Mate-App aufzuzeichnen.

Hinweis: Wir werden Sie informieren, sobald die Funktion zum Aufzeichnen von Sporteinheiten auch über Android verfügbar ist.

Schlaflose Fußballfans

Nach dem Spiel hört man der gesamten Nachbesprechung im Fernsehen zu, schaut sich immer wieder die schönsten Tore an oder feiert einen Sieg ‒ es gibt also genug Gründe, die Fußballfans den Schlaf rauben.

Und was den Schlafentzug angeht, sind die slowakischen Fußballfans einsame Spitze. Slowakische Nutzer, die ihren Schlaf über einen Withings-Bewegungsmesser oder Withings Aura aufgezeichnet haben, schlafen im Schnitt 50 Minuten weniger als vor der Europameisterschaft! Da bleibt nur zu hoffen, dass sie so lange durchhalten wie ihre Nationalmannschaft dabei ist. Weit abgeschlagen auf dem zweiten Platz sind die Schweizer, die durchschnittlich 10 Minuten weniger Schlaf pro Nacht bekommen. Die anderen europäischen Fans scheinen trotz der Begeisterung fürs Spiel geruhsamen Schlaf zu finden.

podium_euro2

Anekdote: Die isländischen Fans sind die einzigen, die seit dem Beginn der Europameisterschaft mehr schlafen und zwar durchschnittlich 20 Minuten länger. Ob das die unerwartete Nebenwirkung der tollen Leistung ihrer Nationalmannschaft ist … Kann gut sein!

Die fußballbegeisterten Nachtschwärmer

In welchem Land bewegt man sich abends seit Beginn der Europameisterschaft mehr? Die eindeutige Antwort lautet: in Russland. Hier bewegen sich unsere Nutzer am meisten und gehen durchschnittlich abends und nachts zwischen 19 Uhr und 2 Uhr morgens 2.800 Schritte!

Wenn man aber genauer hinschaut und die erste Woche der Meisterschaft mit der vorhergehenden vergleicht, stellt man fest, dass sich Nutzer einiger europäischer Länder abends und nachts nun prozentual um einiges mehr bewegen. Türkische Fans haben dabei am meisten zugelegt: Trotz der schwierigen Anfangsphase ihrer Mannschaft ist das Bewegungsniveau der Fans um 20 % angestiegen und liegt nun bei durchschnittlich 2.156 Schritten pro Abend/Nacht. Auch die Albaner gehören zu den Fans, die die Europameisterschaft aktiv gemacht hat: Mit einer Zunahme der Schrittzahl um 13 % (im Durchschnitt 2.460 Schritte) liegen sie etwas vor den Franzosen, die sich 12 % mehr bewegen (und durchschnittlich nur 1.618 Schritte gehen).

podium_euro

Im Gegensatz dazu hat es den Anschein, dass die Iren (23 % weniger Schritte), Tschechen (-20 %) und Polen (-16 %) ihre Reserven für den großen Moment aufbewahren … Die Ruhe vor dem Sturm?

***
Unsere weiteren Studien zur Fußball-Europameisterschaft 2016:

Angela Chieh

Data & Studies Product Manager at Withings, Angela believes in a world where data-driven decisions and creativity both have their place. Besides playing with data, she enjoys seeing the steps counter of her tracker increase and looking for the best Sunday brunch spots.
Loading Article...