Ruhepuls-Einmaleins

Ruhepuls-Einmaleins

Bewegen
Kopiert!

Pulsmessungen sind in der Fitness-Community als Maßstab für Anstrengung und Fitnesslevel beliebt. Während Pulsmessungen beim Training aber Ihre Fitness verbessern helfen, geben Messungen des Ruhepulses Aufschluss über den Gesundheitszustand Ihres Herzens.

Was ist der Ruhepuls und warum ist seine Überwachung so wichtig? Unten beantworten wir einige der häufigsten Fragen zum Ruhepuls und erklären, wie er Aufschluss über Ihre Herz-Kreislauf-Gesundheit geben kann.

Was ist der Ruhepuls?

Der Ruhepuls ist die Anzahl der Herzschläge pro Minute im Ruhezustand. Wenn Sie Ihren Puls sitzend und in Ruhe messen, messen Sie das geringste Maß an Leistung, die Ihr Herz erbringt, um Sie im Wachzustand am Leben zu erhalten.

Was ist die beste Methode zum Messen des Ruhepulses?

Am besten messen Sie Ihren Ruhepuls direkt morgens nach dem Aufwachen noch im Liegen. Diese Messung gibt den niedrigsten Puls im Wachzustand an. Die American Heart Association empfiehlt, den Puls am Handgelenk, an der Innenseite des Ellenbogens, an der Außenseite des Halses oder am Fußrücken zu messen.
Sie können Ihren Puls auch mit der Withings Health Mate-App nehmen. Wählen Sie dazu einfach das „+“-Zeichen und dann „Puls“ aus und legen Sie Ihren Finger über das Licht der Kamera Ihres Smartphones, bis Ihr Puls registriert wurde.

Welche Ruhepulswerte liegen im gesunden Bereich?

Als gesunder Ruhepuls gelten üblicherweise 60–100 Schläge pro Minute. Neuere Studien haben aber ergeben, dass 50–85 Schläge pro Minute optimal sind. Tatsächlich ist ein Puls von unter 60 oft ein Zeichen einer guten Herz-Kreislauf-Gesundheit. So kann beispielsweise ein Ausdauersportler einen Ruhepuls von 40 aufweisen. Ein Ruhepuls von unter 40 oder über 100 kann auf eine Erkrankung hinweisen, suchen Sie in diesen Fällen also bitte einen Arzt auf.

Warum ist der Ruhepuls ein guter Indikator für die Herz-Kreislauf-Gesundheit?

Wie bereits erwähnt kann ein niedriger Puls ein guter Indikator für körperliche Fitness oder Gesundheit sein. Je gesünder Sie sind und je stärker und kräftiger Ihr Herz ist, desto weniger muss es arbeiten, um sauerstoffreiches Blut zu den Zellen Ihres Körpers zu transportieren.

Andererseits kann ein hoher Ruhepuls ein Warnzeichen für mögliche Erkrankungen sein. Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind eine der Haupttodesursachen in den Vereinigten Staaten und ein hoher Ruhepuls kann ein erhöhtes Herzinfarktrisiko bedeuten. Darüber hinaus kann laut dem Journal of the American College of Cardiology der Ruhepuls „ein unabhängiger Prädiktor für die Sterblichkeit aufgrund von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und für die Gesamtmortalität von Männern und Frauen mit oder ohne diagnostizierten Herz-Kreislauf-Erkrankungen sein.‟

Wie können Sie Ihren Ruhepuls senken?

Am wichtigsten ist es, kardiovaskuläre Übungen in Ihren Tagesablauf einzubauen. Dies ist mit die beste Methode, Ihr Herz zu stärken und das Risiko von Herzerkrankungen zu senken. Laut Dr. John Elefteriades, Professor an der Yale University, „erhöht sportliche Betätigung die Leistungsfähigkeit des Herzens und reduziert die Anzahl der Herzschläge, die benötigt werden, um das Blut zum Fließen zu bringen.‟

Ein gesundes Körpergewicht ist ebenfalls ein wichtiger Faktor für einen Ruhepuls im gesunden Bereich. Übergewicht kann die Durchblutung verschlechtern und das Herz muss mehr leisten. Regelmäßiger Sport unterstützt ein gesundes Körpergewicht; eine gesunde, nährstoffreiche Ernährung ist aber ebenfalls sehr wichtig.

Weniger Koffein zu sich zu nehmen ist ein weiterer Weg, Ihren Ruhepuls zu senken. Trinken Sie viel Kaffee oder Softdrinks, ist Ihr Puls wahrscheinlich höher als er sein müsste. Ein Reduzieren des Konsums dieser Getränke kann diesen Effekt mindern.

Es ist wichtig, weitere Faktoren im Auge zu behalten, die Einfluss auf den Ruhepuls haben können. Bestimmte Medikamente wie Beta-Blocker können ihn senken, während Rauchen oder Dehydrierung Ihren Puls erhöhen können.

*****

Jetzt kennen Sie also die grundlegenden Fakten zum Ruhepuls. Mit diesem Wissen können Sie sich darum kümmern, dass Ihr Herz gesund bleibt und sich wohl fühlt. Sind Sie an der Überwachung Ihres Ruhepulses interessiert, dann sehen Sie sich doch unseren neuesten Bewegungsmesser mit Pulsmessung an, den Steel HR. Registrieren Sie sich und wir informieren Sie gern, sobald er erhältlich ist.

Annelise Driscoll

Annelise is a graduate of Hamilton College who enjoys writing, reading and roller derby. When she isn't noveling, she can be found doing yoga and watching British baking shows.
Loading Article...