5 Tipps für einen gesunden Valentinstag

5 Tipps für einen gesunden Valentinstag

Bewegen
Kopiert!

Muss Feiern immer gleich Essen und Trinken en masse bedeuten? Für den 14. Februar schlagen wir vor, dass Sie sich mit Ihrem Valentinsschatz vielleicht nur ein Glas Sekt zum Anstoßen und nur ein bis zwei Stückchen Schokolade gönnen. Klingt unromantisch? Kein Problem! Wir haben für Sie fünf Tipps für einen wunderbaren UND kalorienarmen Tag der Liebe zusammengestellt.

Während Amor am Valentinstag mit Liebespfeilen um sich schießt, wäre es natürlich die naheliegende (und langweilige) Lösung, sich in einem vollen und lauten Restaurant zum Dinner zu treffen. Unser Rat für dieses Jahr: Überlegen Sie sich doch mal etwas Originelles und Spaßiges! Hier sind unsere Tipps, mit denen Sie garantiert das Herz der oder des Auserwählten erobern werden:

1. Die perfekte Umgebung schaffen

Warum nicht mal die eigene Wohnung ein bisschen mit diversen kleineren Deko-Elementen herrichten, die die Atmosphäre positiv beeinflussen? Lichterketten sorgen zum Beispiel für schönes Licht und sind besonders schön, um für Romantik zu sorgen, wenn es draußen zeitig dunkel wird.  Angenehme ätherische Öle wie Lavendel, im Raum verteilt mit einem entsprechenden Duftzerstäuber, können für weiteres Wohlbefinden sorgen. Wer dann noch die richtigen Zimmerpflanzen im Raum platziert, die die Luft von diversen Schadstoffen befreien, der sorgt für die perfekte Umgebung zum Entspannen und Erholen.

Lesen Sie dazu auch: Drei Zimmerpflanzen für besseres Raumklima

2. Romantische Lektüre lesen

Um dem Alltagsstress zu entfliehen, gibt es nichts Besseres als ein gutes Buch. Insbesondere Romane, die von Helden handeln, können inspirierend sein und Mut machen – eine Eigenschaft, die uns, so die Wissenschaft, für potentielle Partner noch interessanter macht. Mut zu zeigen, hilft von unseren Fehlern abzulenken und zeigt wie wir mit Ängsten und Problemen umgehen.

Ein weiterer Vorteil von Lesefreunden: Wer regelmäßig liest, verbessert seine kommunikativen Fähigkeiten – auch im Umgang mit einem Partner bzw. einer Partnerin.

3. Das erste Date: Hier ist der Weg das Ziel

Ein Date muss sich nicht immer um das eine große Event drehen. Das Spannende an der Sache sollte sein, eine neue Person besser kennenzulernen. Sind wir ehrlich: Letztlich sind es zum Beispiel die ungezwungenen Gespräche im Taxi nach Hause, die das Beste an einem Date sind. Unser Tipp: Das Treffen entspannt angehen und alles auf sich zukommen lassen ohne zu viel zu erwarten.

Wie wäre es zum Beispiel mit:

  • Einem Date in der Warteschlange Ihres Lieblingstheaters? Einfach nur die Leute zu beobachten, ist ein super Eisbrecher für Gespräche und vielleicht verbrennen Sie sogar noch ein paar Kalorien, während Sie versuchen, sich auf dem Bürgersteig warm zu halten.
  • Einer gemeinsamen Packaktion von Goody Bags für einsame Nachbarn? Laden Sie Ihr Date ein, mit Ihnen zusammen Kekse zu backen. Zum einen erhalten Sie das tolle Gefühl, etwas Gutes getan zu haben und Sie können gleich auschecken, ob Ihr Valentinsschatz auch in die Küche eine gute Figur macht.

 4. Ein gemütlicher Filmabend mit Freunden

Sie müssen nicht in einer Beziehung sein, um sich am 14. Februar geliebt zu fühlen. Ab in die Jogginghose und die Lieblingssocken und laden Sie Ihre besten Freunde zu einem gemütlichen und lustigen Filmabend ein. Egal ob Action-Film, Liebeskomödie oder Krimi – Hauptsache der Abend mit den Freunden macht Spaß. Und für alle Schmonzetten-Freunde noch ein kleiner Tipp: Die Tränen dürfen ruhig fließen, denn das hilft dabei, Stress abzubauen und wirkt wie eine Gute-Laune-Pille.

5. Mal etwas Neues ausprobieren

Ob Kickboxen, Kalligraphie oder irischer Stepptanz – Lernen hilft der Gesundheit. Indem Sie Ihr Gehirn benutzen, wächst es, neue Synapsen werden geschaffen und das hilft gegen Alzheimer und Demenz. Zudem macht es auch noch Spaß, sich einmal außerhalb der eigenen Komfortzone zu bewegen. Und wer weiß…vielleicht treffen Sie ja die richtige Person während Sie Bauchtanzen, Schlittschuhlaufen oder einen asiatischen Kochkurs besuchen.

Wir wünschen Ihnen einen gesunden Valentinstag!

Loading Article...