Laurence Pitault: Inspiriert durch die Online-Community, ein gesundes Gewicht zu halten

Laurence Pitault: Inspiriert durch die Online-Community, ein gesundes Gewicht zu halten

Inspirationen
Kopiert!

Lernen Sie eine Mutter kennen, die die Jo-Jo-Effekt-Diäten satt hatte und stattdessen neue Wege fand, um an ihr Ziel zu kommen. Erfahren Sie, wie sie es schafft, ein gesundes Gewicht zu halten.

Laurence Pitault, 47, lebt in Südfrankreich und arbeitet als Verwaltungsmanagerin. Sie ist auch Mutter von zwei Teenagern und Mitglied unserer Withings-Facebook-Gruppe. Dort wurden wir auf sie aufmerksam, weil sie immer wieder über ihre erstaunliche und verblüffend konstante Fähigkeit berichtet, 15.000 Schritte pro Tag zu gehen.

Als sie Mutter wurde, erzählt Laurence, nahm sie ein paar Kilos zu. Besorgt über Fettleibigkeit in ihrer Familienhistorie, versuchte sie viele Diäten, bemerkte aber schnell den Jo-Jo-Effekt: „Jedes Mal, wenn ich abgenommen habe, funktionierte es sehr gut. Ich habe viel Willenskraft, also konnte ich mich einschränken, aber wenn es darum ging, die Diät zu stoppen und das Gewicht beizubehalten, funktionierte es überhaupt nicht und ich nahm wieder zu, oft mehr als vorher. Am Ende wog ich 10 Kilo mehr als heute.“

Abnehmen zur schnelleren Genesung

Nachdem Laurence eine kleine Operation hatte, riet ihr der Arzt, etwas Gewicht zu verlieren, um die Genesung zu beschleunigen. Sie kaufte eine Body Cardio Smart-Waage und eine Steel HR, um ihr Gewicht und ihre Aktivität zu verfolgen. „Ich war schon immer recht sportlich, aber ich brauchte Motivation, um weiterhin regelmäßig zu trainieren und mich gesünder zu ernähren. Ich habe mein Glück mit der Uhr, der Waage, der App und der Facebook-Gruppe gefunden.“

Während ihrer Abnehmphase hat sich Laurence sehr regelmäßig gewogen: „Zwei Jahre lang stieg ich jeden Morgen zur gleichen Zeit auf die Waage. Das war ein echtes Ritual. So konnte ich direkt sehen, was mich ab- und zunehmen ließ und in der richtigen Spur bleiben, auch wenn es kompliziert war, weil alle anderen in meiner Familie zu jeder Mahlzeit frische Sahne wollten.“

Body Cardio

Body Cardio ist eine fortschrittliche WLAN-Körperwaage zum Tracken von Gewicht, Körperzusammensetzung und Herzfrequenz…
Entdecken Sie mehr

Ein Sportprogramm auf hohem Niveau

Laurence ist fest entschlossen, regelmäßig zu gehen und zu laufen, während sie auch etwas Krafttraining macht. Dieses Fitnessprogramm verlangt eine Menge Respekt, denn sie arbeitet mehr als 100 km von zu Hause entfernt. „Ich gehe um 6:30 Uhr morgens los und komme gegen 18:30 Uhr zurück. Ein guter Trick ist, in meiner Mittagspause 40 Minuten zu laufen. Dazu habe ich mir die Steel HR Sport gekauft, damit ich die Entwicklung meines Fitnessniveaus über die VO2max-Schätzung sehen kann. Ich beobachte auch die Geschwindigkeit und die zurückgelegte Strecke und sehe, dass ich mich verbessere!“ Abends spornt sie ihr Hund an, mindestens noch 1 Stunde auf den Wanderwegen rund um ihr Haus zu gehen, und so schafft sie es, auf 15.000 Schritte zu kommen.

„Ich habe auch einen Ausgleich mit der Facebook-Gruppe gefunden. Da meine Familie nicht an Sport interessiert ist, finde ich dort viel Unterstützung. Die Interaktionen mit den anderen Mitgliedern finde ich anregend und ich nehme viel teil. In letzter Zeit war ich etwas verunsichert, weil ich früher an der Spitze der Rangliste stand, aber einige Leute fingen an, wie verrückt zu laufen, und ich konnte nicht mehr mithalten. Zum Glück sind sie alle sehr nett und viele von ihnen haben mich in privaten Nachrichten getröstet, sodass ich mein Selbstvertrauen schnell wiedergefunden habe.“

Die flache Kurve

Als sich das Jahr 2019 dem Ende neigte, erreichte Laurence ihr Ziel. Nun ist sie darauf bedacht, dort zu bleiben. „Ich habe eine Gewichtsschwankung von 2 kg, mit der ich mich wohl fühle. Wie Trainerin Lucile Woodward sagt, befinde ich mich auf einer flachen Kurve. Ich bin bei meinem Zielgewicht angelangt. Es ist ein Gewicht, bei dem ich mich gut fühle. Ich will nicht mehr abnehmen und kann ab und zu ein Croissant essen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben oder mir Sorgen zu machen, dass ich die 15 Kilo wieder zunehme.“

„Ich wiege mich jetzt nur noch dreimal pro Woche, um mich weiterhin zu ‚überwachen‘, aber ich bin nicht besessen davon. Ich schaue mehr auf die Kurven in meiner App als auf die Gewichtszahl und Körperzusammensetzung, wenn ich mich wiege. Mir ist klar, dass nur die Zahlen allein nicht viel bedeuten, und die App ist voller guter Ratschläge, die mich anleiten und motivieren.“

Danke an Laurence für Ihre inspirierende Geschichte. Wenn Sie auf der Suche nach Tipps und Motivation sind, besuchen Sie unsere Facebook-Gruppen.

Wir haben eine deutsche Facebook-Gruppe: Aktiv mit Withings ,

eine französische Facebook-Gruppe: Objectif Santé : + actif avec Withings

und eine englische Facebook-Gruppe: Withings Activity Mates .

fbt

Flore Schwoerer

Surrounded by a family of medical/healthcare professionals, I love to have quality Vidal/Martindale/PDR (Physicians Desk Reference) time with my relatives listening to them argue about the best way to fix a heart or the importance of getting a flu shot.
Loading Article...