Zur Einstimmung: Unsere Tipps für eine spuktakuläre Gesundheit

Zur Einstimmung: Unsere Tipps für eine spuktakuläre Gesundheit

Inspirationen
Kopiert!

Hallo, Ihr lieben Kürbiskenner! Bitte genießen Sie die lahmen Versuche unseres Bloggers, so viele Halloween-Wortspiele wie möglich in einer Geschichte zusammenzufassen, und unsere Tipps für einen sicheren, gesunden Herbst.

Einen schönen Oktober! Hier in den USA (und zunehmend auch außerhalb) bereiten wir uns auf Halloween vor – meiner Meinung nach der beste Feiertag des Jahres. Ich lebe aber in Salem, Massachusetts, und hier feiern wir den ganzen Monat Halloween. Halloween: Es ist nicht nur ein Tag, es ist ein Lebensstil.

In diesem Sinne finden Sie hier einige spuktakuläre Tipps, um in dieser schööönen Vorweihnachtszeit gesund und muhuhunter zu bleiben.

Eine gruselige Geschichte

Brauchen Sie noch Motivation, um sich gesunde Gewohnheiten anzueignen? Unser Freund Penn Jillette ist an Halloween 2014 wegen unheimlich hohem Blutdruck im Krankenhaus gelandet. Jetzt ist er zurück, um darüber nachzudenken, was ihm der Feiertag heute bedeutet.

Move ECG

Die weltweit erste analoge Fitnessuhr mit EKG-Funktion sowie einer Batterielaufzeit bis zu 12 Monaten.
Entdecken Sie mehr

Sag "Buh" zu Zucker

Ich weiß — warum nur? Wussten Sie, dass ein Amerikaner im Durchschnitt fast 152 Pfund Zucker pro Jahr verbraucht? All dieser Zucker bedeutet, dass wir einem höheren Risiko für potenziell gefährliche Erkrankungen wie Fettleibigkeit und Diabetes ausgesetzt sind, was zu Herz-Kreislauf-Problemen, Herzinfarkt, Schlaganfall, Blindheit und anderen nicht sehr lustigen Dingen führen kann.

Wie können Sie also entgiften? Wir haben einige Tipps, wie Sie zuckerfrei werden können. Hier ist einer: Versuchen Sie, sieben Tage (oder drei oder sogar nur einen Tag) ohne zusätzlichen raffinierten Zucker auszukommen. Das heißt, Obst und Gemüse sind in Ordnung, aber keine Süßigkeiten, Kuchen oder Kekse.

„ABER ICH BIN EIN ZUCKER MONSTER“, sagen Sie. „ZUCKER MONSTER BRAUCHT ZUCKEEER.“ Ich bin ganz bei Ihnen. Hier finden Sie einige für Sie nicht schreckliche Halloween-Snack-Ideen, bei denen Obst und Gemüse in den Mittelpunkt rücken. Kürbiskuchen und Bratäpfel, das kann doch gar nicht schlecht sein.

Übrigens ist Kürbis sehr gesund. Sie wissen bestimmt, dass er reich an Vitamin A und C ist, aber wussten Sie, dass das Magnesium im Kürbis Ihnen dabei helfen kann, das Risiko für Typ-2-Diabetes zu senken? Es trägt auch zur Herzgesundheit bei und kann Ihre Haut besser aussehen lassen. In unseren gesunden Kürbis-Rezepten finden Sie einige Anregungen.

Ja, der Kürbis bekommt viel Liebe und Aufmerksamkeit. (Und seien Sie versichert, dass Kürbisgewürz – Zimt, Muskatnuss, Ingwer und Piment – wirklich gut für Sie ist. Also keine Reue!) Die Süßkartoffel ist aber auch ein wahres Powerhouse an Nährstoffen mit den Vitaminen A, C, Kalzium, Kalium und Eisen.

Und nun, tun Sie sich was Gutes mit diesen ausgetricksten Leckereien.

Bewegung tut gut

Im Ernst, gibt es eine bessere Zeit als Herbst, um sich vom inneren Schweinehund zu lösen und etwas Neues auszuprobieren – im Kostüm? Lesen Sie die Geschichte unseres Withings-Mitarbeiters, der an einem jährlichen 5-km-Halloween-Lauf für wohltätige Zwecke teilnimmt. Oder warum nicht bei einem Zombie-Rennen mitmachen? Oder ein Game-of-Thrones-Workout – die Serie ist zwar vorbei, aber der Muskelkater kann weiterleben.

Und wenn Sie nur etwas Inspiration brauchen (wir wissen, dass es schwierig ist, bei schlechtem Wetter aus dem Haus zu gehen, um Sport zu treiben), lesen Sie in unserem Beitrag über die Vorteile von Sport bei kälterem Wetter.

Haben Sie ein [Wortspiel hier einfügen] Halloween!

 

Bild: Das Büro in Boston feierte das 10-jährige Firmenjubiläum von Withings mit Besuchern aus den Büros in Paris und Hong Kong. 

Tracy Majka

Tracy is a writer, editor, and longtime vegetarian who likes pie, biking, and hockey.
Loading Article...