#BackToHealth mit Erfolg und Spaß

#BackToHealth mit Erfolg und Spaß

Inspirationen
Kopiert!
Stack of Books on A Desk for Back to School

Der Herbst bringt viele Veränderungen mit sich: Das Wetter wird kühler, wir kleiden uns neu ein und verlieren ein wenig von der sommerlichen Leichtigkeit, egal ob für uns ein neues Schuljahr beginnt oder nicht. Es ist die perfekte Zeit für einen Neustart! Hier möchten wir Ihnen ein paar Tipps für Ihren ganz persönlichen Gesundheitsplan geben.

Neues Schuljahr, neues Ich? Der Beginn eines neuen Schuljahrs ist in jedem Alter ein guter Zeitpunkt, um sich neu zu orientieren. Kühleres Wetter, viele Veränderungen … und mehr Zeit für sich selbst! Erfahren Sie, wie Sie Ihren Lebensstil alltagstauglich so umwandeln können, dass Sie in 2020 nur noch Ihre Spitzenform halten müssen. Da kommt erst gar kein Januar-Stress auf!

 

Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen? Sie werden es kaum glauben, aber wir hätten da ein paar Ideen!

 

Stellen Sie Ihre Ernährung um

 

Sie wollten die Keto-Diät schon immer einmal ausprobieren, oder Sie wollten einfach etwas darmschonender essen? Wir können Ihnen weiterhelfen. Wenn Sie Schlafprobleme haben, dann sind hier fünf Lebensmittel, die Ihnen helfen, sanft ins Land der Träume zu gleiten. Sie möchten mehr Obst und Gemüse essen, doch es fehlt Ihnen an leckeren Inspirationen? Lesen Sie unser Interview mit Jim, warum eine pflanzenbasierte Ernährung am besten ist.

 

Trinken Sie sich fit

 

Sie möchten weniger Limonade und/oder Alkohol trinken? Dann steigen Sie um auf Wasser mit Aroma oder TEATOX Tee. Nur bitte bloß kein Rohwasser.

 

Probieren Sie mal etwas Neues aus

 

Sport ist … Ja, wir wissen alle, wie der Satz weitergeht. (Das war ein persönlicher Kommentar. Ich jammere immer so, wenn ich Sport mache.) Ich glaube auch, dass man etwas gern tun muss, um länger dabei zu bleiben, also suchen Sie sich etwas, das Ihnen Spaß macht. Viele tolle Aktivitäten, die Sie noch nie ausprobiert haben, warten auf Sie. Wie Badminton zum Beispiel, beim Schlägerschwingen verbrennen Sie ganze 300 Kalorien pro Stunde. Oder schwimmen Sie – unsere Untersuchungen haben gezeigt, dass Schwimmer aktiver sind, ein besseres Herz-Kreislauf-System haben und sogar besser schlafen. Sie können auch einfach lange Spaziergänge unternehmen – sehen Sie sich dazu Arnauds Beitrag an, wie man 20.000 Schritte im Herzen von Paris zurücklegt. Und wenn Sie sich Gedanken machen, ob das Training im Freien in der kälteren Jahreszeit gut ist, können wir Sie beruhigen. Bewegung bei kühlem Wetter ist super für die Gesundheit. Da haben Dinge wie Winterspeck oder Winterblues gar keine Chance.

 

Sie möchten anfangen zu laufen? Erfahren Sie, wie Ariane mit C25K (das steht für Couch to 5K) durchgestartet ist – 411 wird auch mitgeliefert UND dazu gibt es wunderschöne Landschaftsansichten voller Bier-Anreize, die jeden echten Stubenhocker inspirieren.

 

Sie stehen nicht auf Fitnessstudios? Das macht gar nichts – dann powern Sie sich lieber im Freien beim Volleyball. Wussten Sie, dass Seilspringen tatsächlich mehr Kalorien verbrennt als Laufen? Nun aber schnell das Seil geschnappt!

 

 

… ein Trainingspartner ist immer gut

 

Analysen haben gezeigt, dass es mehr Spaß macht, mit einem Partner zu trainieren und man so auch länger durchhält. Das belegen auch die folgenden Beiträge: Sehen Sie sich Katrinas Post zu einer Laufgruppe in Boston an, die den kuriosen Namen Running For People That Can’t Run Good trägt.

 

Sogar virtuelle Partner sind eine Unterstützung: Unsere Untersuchungen zeigen, dass 25 % der Menschen, die einen Freund oder mehrere Freunde über die Leaderboards zum Schritte zählen in der Health Mate App herausfordern, 25 % mehr gehen.

Steel HR

Steel HR misst automatisch Herzfrequenz, Schlaf und mehr als zehn Aktivitäten, ist wasserdicht und hat eine Batterielau…
Entdecken Sie mehr

Beobachten Sie Ihren Gesundheitszustand

 

Sie wussten, dass das kommen musste. Aber mal im Ernst: Wir glauben ganz fest daran, dass Wissen Macht ist … und Lifestyle-Änderungen können Ihre Gesundheit positiv beeinflussen. Und wir können das sogar mit Daten belegen. Es hilft schon, wenn Sie eine Smartwatch tragen. Fast 80 % unserer Nutzer mit sitzenden Tätigkeiten und einer Uhr mit Aktivitätstracker sind im Verlauf von drei Monaten durchschnittlich 2.400 zusätzliche Schritte gelaufen. Und wussten Sie, dass Menschen, die sich täglich wiegen, vier Mal so viel Gewicht verloren haben als jene, die sich nicht wiegen – und dass 67 % unserer Nutzer, die sich mindestens einmal pro Woche gewogen haben, in den ersten drei Monaten Fettmasse verloren haben?

 

Schlafen Sie ruhig mal eine Nacht drüber

 

Das ist jedoch noch nicht alles: Unsere Daten zeigen, dass ein verbesserter Nachtschlaf Ihren BMI und Ihr Aktivitätslevel verbessern kann. Umgekehrt haben wir festgestellt, dass Nutzer eines Aktivitäts- und Schlaftrackers, die regelmäßig ihre Schrittziele erreichen, mit 13 % geringerer Wahrscheinlichkeit an Schlafstörungen erkranken. Wir lieben die Wissenschaft!

 

Und das Beste kommt zum Schluss: Wir haben gerade tolle Angebote bei den Smartwatches, Waagen und vielen anderen Produkten. Profitieren Sie jetzt von unserem #BackToHealth Sale. Wenn Sie also etwas verändern möchten, dann ist jetzt ein großartiger Zeitpunkt – Körper und Seele werden es Ihnen danken.

Tracy Majka

Tracy is a writer, editor, and longtime vegetarian who likes pie, biking, and hockey.
Loading Article...